Hitzeschäden auch beim Blog „Fotos in Archiven“?

https://fotoarchiv.hypotheses.org/150 (Tanja Wolf)

Ich schrieb als Überschrift: „Sie sind digitalisiert und können nun im Archiv in der Burg Friedestrom angesehen werden“. Wieso sollte sich angesichts der Überschrift der Schwachsinn auf den Ankauf beziehen? Ein Kommentator hat das ja bereits richtiggestellt. Wenn man nichts über die alten Fotos aus den 1930er Jahren weiß, kann man sie ziemlich risikolos ins Internet stellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.