Merkverse für die wichtigsten kostenlosen Online-Zeitschriften der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft

Auf der Seite

http://de.wikiversity.org/wiki/Aufsatzrecherche_in_der_Geschichtswissenschaft

heißt es:

Man sollte sich merken, dass es fast alle Jahrgänge der folgenden besonders wichtigen Zeitschriften kostenlos im Netz gibt:

Archiv für Sozialgeschichte
http://library.fes.de/afs-online/inhalt/online.htm

Blätter für deutsche Landesgeschichte
http://periodika.digitale-sammlungen.de/bdlg/start.html

Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters
http://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?PPN345858735

Francia
http://www.perspectivia.net/publikationen/francia/francia-retro

Schweizerische Zeitschrift für Geschichte
http://www.e-periodica.ch/digbib/vollist?var=true&UID=szg-006

Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte
http://www.ifz-muenchen.de/vierteljahrshefte/vfz-archiv-und-recherche/vfz-download-1953-2010/ [nur bis 2011 Open Access]

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte
https://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/zblg

[Links korrigiert 26.7.2016]

Immer wieder lasse ich Merkverse dichten, um das Einprägen der Zeitschriftentitel zu erleichtern. Von unserer derzeitigen Praktikantin am Hochschularchiv der RWTH Aachen stammen folgende gelungenen Zeilen:

In den Blättern für deutsche Landesgeschichte findet man immer viele schöne Berichte;

Das Archiv für Sozialgeschichte ebenso, macht manch einen Historiker froh;

Aber auch die Francia sollte jeder Historiker kennen, ist doch klar;

Die Zeitschrift für Geschichte aus der Schweiz hat ihren ganz eigenen Reiz;

Auch die Zeitschrift für Zeitgeschichte, nicht zu vergessen, entspricht historischen Interessen;

Die Erforschung des Mittelalters im Deutschen Archiv ist immer wieder produktiv;

Zu guter Letzt die Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, zusammen mit der Erkenntnis – ich schreibe nie wieder Gedichte!!!

Gabriele Grenkowski


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.