Wie die Ahnenforschung Mörder und Vergewaltiger nach Jahrzehnten überführt

https://www.stern.de/panorama/stern-crime/dna-register-fuehren-ermittler-auf-die-spur-unentdeckter-gewalttaeter-8187596.html

“In den USA forschen Millionen mittels DNA-Analyse nach Ahnen und Angehörigen. Das wird nun bislang nicht gefassten Verbrechern Jahrzehnte nach ihren Taten zum Verhängnis.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2018, 29. Juli). Wie die Ahnenforschung Mörder und Vergewaltiger nach Jahrzehnten überführt. Archivalia. Abgerufen am 23. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c7ue

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search