Redemptoristen verscherbeln New Yorker Klosterbibliothek

Mit Inkunabeln:

http://artdaily.com/index.asp?int_sec=2&int_new=61307#.UUXyJRxhUwK

http://www.freemansauction.com/asp/searchresults.asp?st=D&pg=1&ps=25&sale_no=1454

„The second featured collection is from the Mount Saint Alphonsus Seminary library in upstate New York and includes over 180 lots of early printings, including over 15 incunables.“


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.