Ein Gedanke zu „Neu im Web: Surinamische Sklavenregister

  1. Dazu empfiehlt sich die herausragende vierteilige Serie „Menschenhandel – eine kurze Geschichte der Sklaverei“, die auf Arte lief. Danach sieht die westeuropäische Geschichte anders aus, als man sie bisher kannte:
    https://www.youtube.com/results?search_query=menschenhandel+eine+kurze+geschichte+der+sklaverei+arte
    Eine solche Qualität ist selten im TV zu sehen. Den wissenschaftlichen background lieferte Aurelia Michel von Cessma http://www.cessma.univ-paris-diderot.fr/?article81

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.