Josephs von Lassberg „Wasserburger Codex“ online

http://digital.blb-karlsruhe.de/urn/urn:nbn:de:bsz:31-37876

Die Handschrift aus dem 14. Jahrhundert (Karlsruhe Cod. Donaueschingen 74) enthält:

Rudolf von Ems: ‚Willehalm von Orlens‘ (D) [= S. 1-88]
Konrad von Fußesbrunnen: ‚Kindheit Jesu‘ (C) [= S. 89-118]
Konrad von Heimesfurt: ‚Unser vrouwen hinvart‘ (A) [= S. 118-129]
‚Sigenot‘ (S1) [= S. 130-132]
‚Eckenlied‘ (E2) [= S. 132-148]

http://www.handschriftencensus.de/1849

Lassbergs Sigenot-Ausgabe (aus dieser Handschrift) wurde nach dem Exemplar in meiner Bibliothek aus der aufgelösten Liebenstein’schen Bibliothek zu Jebenhausen für Wikimedia Commons gescannt:

http://commons.wikimedia.org/wiki/Meister_Seppen_von_Eppishusen_Sigenot


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.