Die gelehrte Korrespondenz der Brüder Pez, Bd. 2: 1716–1718

Es gibt sie auch Open Access dank FWF. Link via

https://ordensgeschichte.hypotheses.org/10214

Österreich ist hinsichtlich OA für geisteswissenschaftliche Monographien OA das gelobte Land.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.