Anwalt Himmelsbach: Das sind die größten Fallstricke beim Bloggen

http://www.lousypennies.de/2013/03/26/das-sind-die-grosten-fallstricke-beim-bloggen

* Die Schmähkritik.
* Ein Eingriff in die Privat- oder Intimsphäre anderer Personen.
* Verstöße gegen das Urheberrecht.
* Unwahre Tatsachenbehauptungen.


2 Gedanken zu „Anwalt Himmelsbach: Das sind die größten Fallstricke beim Bloggen

    • Meinungsfreiheit Ich lösche ja nur noch Spam und Rechtswidriges.

      Naja, ich finds trotzdem lesenswert, da der RA ein recht entspanntes Verhältnis zu Abmahnungen hat und anders als die meisten seiner Berufskollegen es durchaus für denkbar hält, dass man als Nicht-Jurist eine Abmahnung auch ohne Anwalt übersteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.