Danke, HBZ

Nachdem vor kurzem, worauf ich noch zurückkomme, mitgeteilt wurde, dass das HBZ die Archivfunktion aller seiner Mailinglisten abschaltet (wegen der DSGV, natürlich), eine katastrophale Entscheidung, schaute ich mir die Archivseite der wohl wichtigsten Liste Forumoeb an. Man kann die Monatsarchive in gepackter Form herunterladen. Wer so etwas nicht regelmäßig macht, kann sich ähnlich dumm anstellen wie ich.

Monatsarchiv testweise heruntergeladen. Mein Windows 7 (ich musste natürlich wieder nach einer Anleitung googlen, welches Betriebssystem ich habe, weil ich mir das nicht merken kann) erkennt den Dateityp gz (GNU-ZIP, lizenzfrei) nicht. Versucht, mit dem Editor zu öffnen, Dateisalat. War auch keine gute Idee, wegen dem „gepackt“. Unachtsam das Häkchen nicht entfernt, also öffnet Windows nun alle .gz mit dem Editor. Minuten mit dem entsprechenden Dateitypen-Manager verbracht um festzustellen, dass man diese Zuordnung nicht so einfach löschen kann. Im Netz nach dem Problem gegoogelt. Registryeingriff verworfen, Programm ExtMan heruntergeladen gz darin gelöscht. Für das Entpacken nach dem Rat von CHIP 7-Zip installiert. Die Archivdateien sind einfache Textdateien, bei denen ich mich frage, wieso diese gepackt werden müssen.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.