Hathi Download Helper nun noch besser

Als Nachtrag zu https://archivalia.hypotheses.org/69593 kann ich aus persönlicher Erfahrung versichern, dass das Erstellen eines PDFs von in HathiTrust nur mit US-Proxy erreichbaren Büchern noch einfacher geworden ist. Man braucht (wie bisher) keinen eigenen US-Proxy (mit einem solchen geht es natürlich schneller), sondern kann “use proxy server” anklicken. Mit dem neuen 1-Klick-Download muss man nur warten, bis die Metadaten erfolgreich aberufen wurden, danach startet nach dem Klick auf “Get Book” die Erstellung des PDFs automatisch (Voreinstellung).


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (17. Mai 2018). Hathi Download Helper nun noch besser. Archivalia. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c7j5


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Hathi Download Helper nun noch besser“

  1. Tip: Wenn in den Benutzereinstellungen [Options] -> [User Settings] -> [Book Information] die Option ‘enable automatic Proxy Server activation’ angewählt ist, kann man den Download direkt mit ‘Get book’ starten, ohne dass man vorher ‘Use proxy server’ anklicken muss. Der Downloader prüft beim Abfragen der Metadaten die Zugriffsbeschränkungen und aktiviert dann bei Bedarf automatisch den Zugriff über Proxy Server, um die Daten herunterzuladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search