Stralsund: Alte Bücher haben wieder ein Zuhause

„Sechs Jahre nach dem Schimmel-Skandal im Stralsunder Stadtarchiv hat die Stadt nun ein modernes Zentraldepot für ihre Kulturschätze. Die Nachrichtenzentrale der DDR-Volksmarine wurde in den vergangenen zwei Jahren umgebaut, nun wurde das neue Depot der Stadt übergeben.“

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Stralsund-Alte-Buecher-haben-wieder-ein-Zuhause,stadtarchiv140.html

Siehe auch
https://archivalia.hypotheses.org/?s=causa+stralsund&submit=Suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.