Quellenportal des Bundesarchivs zur Weimarer Republik: schlecht

Da die Akten-Digitalisate nur über die Murksanwendung Invenio (eine gigantische, benutzerfeindliche Steuergeldverschwendung, ohne Permalinks, ohne Nachnutzungsmöglichkeiten oder auch nur Rechteangabe, ohne Feedback-Funktion) einsehbar sind, ist auch das neue Portal ganz und gar daneben:

https://weimar.bundesarchiv.de/

Die Interviews werden als Podcast bezeichnet, es gibt aber keinen Download.

Da das Portal keinerlei Nachnutzung erlaubt, ist es nicht Open Access.

Es eben keine “übergreifende Online-Recherche”!

Usw.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2018, 24. März). Quellenportal des Bundesarchivs zur Weimarer Republik: schlecht. Archivalia. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/c7ax

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Quellenportal des Bundesarchivs zur Weimarer Republik: schlecht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search