Leitung des Stadtarchivs Stralsund ausgeschrieben

Bei der Hansestadt Stralsund ist die Stelle

Leiterin / Leiter der Abt. Stadtarchiv

ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen.

Bewertung: Entgeltgruppe 14 TVöD
Die Eingruppierung ist gemäß § 17 Abs. 3 TVÜ-VKA vorläufig und
begründet keinen Vertrauensschutz und keinen Besitzstand.

Befristung: Die Planstelle ist unbefristet eingerichtet. Die Besetzung erfolgt zunächst
nach § 31 TVöD zur Erprobung mit einer Befristung von einem Jahr.

Voraussetzungen:

abgeschlossenes Hochschulstudium der Geschichtswissenschaft oder anderer für den Archivdienst geeigneter Fachgebiete mit einem Mastergrad
Ausbildung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeiner Dienst (Archivdienst) – ehemals höherer Archivdienst –
Nachweis wissenschaftlicher Arbeiten (Publikationsliste)
mehrjährige archivarische Berufserfahrung
Erfahrung im Umgang mit Altbestandsbibliotheken
Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit und strategischem Denken, Entscheidungsfähigkeit
Durchsetzungsvermögen, Verhandlungs- und Organisationsgeschick
ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
überdurchschnittliche Belastbarkeit
Erfahrung in der Drittmittelbeschaffung sind von Vorteil
Latinum und Kenntnisse weiterer europäischer Sprachen wie Englisch und Schwedisch sind wünschenswert
profunde Kenntnisse und Erfahrungen mit Informationstechnologie auf dem heutigen Stand der Technik

Arbeitsaufgaben:

allgemeine Leitungstätigkeiten
Personal-, Finanz- und Organisationsverantwortung
Forschungen zur Stadt- und Regionalgeschichte und Publikationstätigkeit
Verfassen eigener Beiträge sowie Vorworte und Herausgabe von Sammelwerken zu den Beständen
Beantwortung wissenschaftlicher Anfragen
Öffentlichkeitsarbeit (Ausstellungen, wiss. Kolloquien, Führungen, Publikationen)
enge Zusammenarbeit/ Pflege der Mitgliedschaft mit Fachverbänden, -gremien, -instituten (VdB, VdA, BdK)
Fördermittelbewirtschaftung
darüber hinaus fachliche Aufgaben wie:
Bewertung, Bearbeitung, Erschließung und Strukturierung von Beständen
Bearbeitung und Erweiterung der historischen Bibliothek, des Foto- und Theaterarchivs sowie des Verwaltungsarchivs
Bearbeitung von Bibliographien und Spezialkatalogen, Bearbeitung der historischen und neuen Buchbestände, wissenschaftliche Aufbereitung der Bücher sowie Bereitstellung zur Nutzung
Führung und Aktualisierung der Stadtchronik
Benutzerbetreuung

Quelle:
http://www.stralsund.de/hst01/content1.nsf/docname/Webseite_E34A23342485EA43C1257B55003D87BB?OpenDocument



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2013, 29. April). Leitung des Stadtarchivs Stralsund ausgeschrieben. Archivalia. Abgerufen am 12. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bk52

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Leitung des Stadtarchivs Stralsund ausgeschrieben“

  1. Spannend Es erfolgt eine Neuausschreibung obwohl über die Klage von Fr. Nehmzow bis heute nicht entschieden ist. Angesichts des mangelnden Verantwortungsbewusstsein uns Aufklärungswillens der Leitungsebene über dem Stadtarchiv muss man der Stadt schon fast gönnen, dass das Arbeitsgericht (und die möglichen Folgeinstanzen) für Fr. Nehmzow entscheiden. Dann wird hoffentlich endlich wirklich Klarheit in der Causa Stralsund geschaffen – denn ohne Zustimmung der Stadtoberen wäre nicht ein einziges Buch verkauft worden… – aber Bauernopfer sind halt politisch einfacher verkaufbar und der eigenen Karriere (vordergründig) nicht schädlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search