Köln: Petition verlängert

Nachdem auf der gestrigen Sitzung des Rates der Stadt Köln kein mehrheitliches Bekenntnis für die gemeinsame Unterbringung des Historischen Archivs der Stadt Köln und der Kunst- und Museumsbibliothek Köln erreicht worden ist, habe ich die Petition zur Aufhebenung des Planungsstopps verlängert (mindestens bis zur nächsten Sitzung des Stadtrates am 18. Juni 2013). Gleichzeitig habe ich das Quorum der Petition verdoppelt.
Übrigens: Auf der Petitionseite kann man auch papierne Unterschriftenlisten generieren, die man ja im Lesesaal oder bei einschlägigen Vereinssitzungen verwenden kann, …..
Link zu Peition: https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-die-aufhebung-des-planungsstopps-fuer-den-neubau-des-historischen-archivs-der-stadt-koeln
Weitere Informationen rund um die Petition finden Sie hier: https://www.facebook.com/petitionstadtarchivkoeln


4 Gedanken zu „Köln: Petition verlängert“

  1. Quorum GIbt es eigtl. einen bestimmten Grund für die Anzahl der angestrebten UnterzeichnerInnen bzw. dafür, daß die 5.000 nun auf 10.000 angehoben wurde?

    1. Das Anheben des Quorum ist Motivation, weitere Unterzeichner zu gewinnen. Jede/r Mitzeichnende darf (mir wäre hier eigentlich „muss“ lieber) in seinem eigenen Umfeld, seinen Netzwerken weitere Mitzeichnende gewinnen! Denn offensichtlich kommt es eben doch auf die Größe an ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.