Ein Gedanke zu „50 Jahre „1968“ – Beiträge und Materialien von Zeitgeschichte digital

  1. Sehr verdienstvoll, aber mit einem schwer zu verzeihenden Schönheitsfehler

    Die hier angezeigte bibliographische Zusammenstellung von fast ausnahmslos deutschsprachigen Büchern, Zeitschriften und Rezensionen zum Themenkomplex „1968“ ist bestrebt, diese für den Publikationszeitraum von 2005 bis 2018 möglichst vollständig zu erfassen. Dabei sind zahlreiche der vor allem kritischen Rezensionen, die zu genannten Büchern aufgeführt werden, auch über einen jeweils gelegten Link direkt aufrufbar. Das erhöht den Nutzungswert dieser Übersicht beträchtlich.
    Nicht begründet wird, warum nun gerade dieser Erfassungszeitraum so eingegrenzt und gewählt geworden ist. Es hätte sich deswegen zumindest angeboten, einen gezielten Hinweis darauf zu geben, in welchen Standardwerken zu diesem Thema (z.B. bei Kraushaar u.a.) sich bibliographische Hinweise auf einschlägig gewichtige Veröffentlichungen aus der Zeit vor 2005 finden lassen. Diese Lücke wird nämlich für einen bereits halbwegs sachkundigen Nutzer dadurch auffällig, dass eine m.E. entscheidende bibliographische Angabe in dieser Zusammenstellung noch fehlt. Es handelt sich dabei um die folgende Veröffentlichung:

    1968. Eine Enzyklopädie, zusammengestellt von Rudolf Sievers, edition suhrkamp 2241, Frankfurt a.M. 2004 / 2. Auflage (Nachdruck) 2005.

    Darin findet sich immerhin schon eine zu „1968“ thematisch untergliederte Bibliographie zu relevanten, gleichwohl auch noch ergänzungsbedürftigen Veröffentlichungen bis 2004 (S. 485-490).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.