Besuch in einer ehemaligen Kettenbibliothek: Nicolaus-Matz-Kirchenbibliothek in Michelstadt

Maria Rottler, der ich ungezählte Hinweise auch für dieses Blog verdanke, macht mich auf den bebilderten Bericht über den Besuch der Kettenbibliothek Zutphen aufmerksam:

http://medievalfragments.wordpress.com/2013/05/10/the-last-of-the-great-chained-libraries

Vor einer Woche hatte ich selbst die Gelegenheit (als Reiseleiter einer Gruppe der VHS Speyer) eine ehemalige Kettenbibliothek zu besichtigen. Der Betreuer der evangelischen Nicolaus-Matz-Kirchenbibliothek, die sich unter der Obhut der Stadt Michelstadt befindet, Erwin Müller informierte uns anschaulich und ausführlich über die Schätze dieses Kleinods. Leider ist nur die Anbringung der Ketten bei den von Matz gestifteten Büchern noch sichtbar, die zu Demonstrationszwecken verwahrte Kette ist ein moderner Nachbau.

Zum Stifter und der Bibliothek:

http://de.wikipedia.org/wiki/Nicolaus_Matz#Die_Nicolaus-Matz-Bibliothek_.28Kirchenbibliothek.29_Michelstadt.

Fotos aus der Bibliothek:
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Matz-Bibliothek

Fabian-Handbuch:
http://fabian.sub.uni-goettingen.de/?Nicolaus-Matz-Bibliothek

Zur gleichfalls protestantischen Kirchenbibliothek von Isny siehe

http://archiv.twoday.net/stories/142783537

Update:
http://archiv.twoday.net/stories/1022385780

Brandzeichen des Nikolaus Matz

Moderne Demo-Kette in Michelstadt



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2013, 11. Mai). Besuch in einer ehemaligen Kettenbibliothek: Nicolaus-Matz-Kirchenbibliothek in Michelstadt. Archivalia. Abgerufen am 19. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bk3b

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search