Was ist nur mit netbib los?

http://log.netbib.de

Die Frage müsste natürlich lauten: Was ist mit Jürgen Peinlicher Plieninger los? Da wird die gute Anna Amalia zur Namengeberin einer „Bilbiothek“, die bücherflohmarktveranstaltenden Steyler Missionare werden „Steyrer“ und die vermisste Digitalisierung des Speyrer Evangelistars wurde hier am 7. Mai angezeigt:

http://archiv.twoday.net/stories/379776186


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.