Neue Handschriften in e-codices.ch

http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/all/LastUpdate

Etwa die Hälfte der neuen Lieferung mit 62 Handschriften stammt aus der UB Basel. Fribourg/Freiburg, Bibliothèque cantonale et universitaire/Kantons- und Universitätsbibliothek, Ms. L 2030 ist nicht das Autograph der Burgunderkriege-Chronik des Peter von Molsheim, das von der gleichen Bibliothek verwahrt wird.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 19. Dezember). Neue Handschriften in e-codices.ch. Archivalia. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c6ue

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search