Archiv der Barfüßerkirche Augsburg entdeckt

Die historische Überlieferung der Barfüßerkirche in Augsburg galt seit deren Zerstörung 1944 als verschollen. Jetzt wurden Kirchenbücher, Rechnungsbücher, Akten, eine Chronik u.a.m. aus dem Zeitraum 16.-20. Jh. gefunden, berichtet die Augsburger Allgemeine in ihrer Onlineausgabe v.04.06.2013:

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Sensationsfund-in-der-Barfuesserkirche-Frau-findet-Jahrhunderte-altes-Archiv-id25494546.html


Ein Gedanke zu „Archiv der Barfüßerkirche Augsburg entdeckt

  1. Zeiträume Hübsch, und vier Wochen Zeit ist wohl in Ordnung, um einen solchen Fund in aller Stille zu prüfen. Wieso Inventarisierung und “Zugänglichmachung” aber drei Jahre dauern sollen, ist nicht recht verständlich. 10 oder 20 lfdm neuzeitliche Archivalien wären doch schon in den vergangenen vier Wochen zu verzeichnen gewesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.