Datenbank Sekundärliteratur zu Handschriften und Inkunabeln der Diözesanbibliothek Köln

https://www.dombibliothek-koeln.de/forschen-und-publizieren/handschriftenabteilung/datenbank-sekundaerliteratur-zu-handschriften-und-inkunabeln/

Um beispielsweise domhs 030 zu finden, empfiehlt sich der Umweg über das Register.

Solche Insellösungen bei kleinen Institutionen sind nicht mehr zeitgemäß. Ältere Linkliste von mir:

https://archivalia.hypotheses.org/15442


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search