Riesen-Bohei wegen 900+ alten Büchern

http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=27545

Es geht um die Esterházy-Bibliothek, siehe
http://archiv.twoday.net/stories/156265895

Russland hortet völkerrechtswidrig immense Mengen deutschen Kulturguts, aber für die paar Bücher wird ein Riesen-Zauber veranstaltet.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (10. Juni 2013). Riesen-Bohei wegen 900+ alten Büchern. Archivalia. Abgerufen am 23. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/bjyp


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Riesen-Bohei wegen 900+ alten Büchern“

    1. Mich stört mit welchem Pomp diese doch sehr bescheidene Geste von russischer Seite wiederholt medial inszeniert wird. Sollen wir für diese unendliche Gnade auf Knien zum lupenreinen Demokraten hinrobben und demütig auf alle anderen Ansprüche Verzicht leisten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search