Schweizweit einzigartig! Ganze 20 digitalisierte Gemälde mit Deep-Zoom-Technologie betrachten

http://www.e-lib.ch/Aktuell/Digitalisierte-Gemaelde-mit-Deep-Zoom-Technologie-betrachten

Auf den Internetseiten http://www.museumoskarreinhart.ch und http://www.sikart.ch können ab sofort die digitalen Originalaufnahmen von 20 ausgewählten Gemälden und Zeichnungen von Anker, Böcklin, Giacometti, Füssli, Hodler oder Liotard in hoher Auflösung betrachtet werden.


3 Gedanken zu „Schweizweit einzigartig! Ganze 20 digitalisierte Gemälde mit Deep-Zoom-Technologie betrachten

    • „Gratis“ Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Formulierung „gratis“ ist provokant aber natürlich falsch, es gelten für die genannten open-source Projekte die auf den Seiten genannten Lizenzbedingungen (openseadragon: New BSD, iipimage: GNU General Public License V3).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.