Kostenlose Digitalisierung

Ub Grenoble digitalisiert Werke aus dem Altbestand für jedermann kostenlos:

http://archiv.twoday.net/stories/326202222

ULB Düsseldorf digitalisiert Werke aus der Zeit vor 1900 für registrierte Benutzer (dazu zähle ich) kostenlos. [25.12.2023 inzwischen vor 1910]

UMich digitalisiert für ihre Benutzer [und auswärtige Wissenschafter] kostenlos:

http://www.lib.umich.edu/digital-library-production-service-dlps/request-digitization-service
[ http://archiv.twoday.net/stories/434211587 ]

Duke University digitalisiert Public-Domain-Werke für Mitarbeiter und Studenten kostenlos:

http://valordecambio.com/2013/03/19/duke-university-libraries-new-digitization-on-demand-service-out-of-copyright-for-free

Die KB Kopenhagen digitalisiert Danica (dazu zählen auch deutschsprachige Werke) für in Dänemark Ansässige (nur diese bekommen einen Bibliotheksausweis) aus dem Zeitraum 1701-1900 kostenlos:

http://www.kb.dk/en/nb/samling/dod/index.html

Was habe ich vergessen?

12.8.2017 Bibl. Diderot, Lyon
http://www.bibliotheque-diderot.fr/numeriser-un-document-244482.kjsp
25.8.2017 erfolgreich getestet https://archivalia.hypotheses.org/66960

25.8.2017
https://www.mcgill.ca/library/digitization-demand-request-form

https://archivalia.hypotheses.org/67007 (Bildungsgeschichte)

https://fidmath.de/bestellservice/digitalisierungswunsch/ (Mathematik, SUB Göttingen, vor 1900)

http://www.fidgeo.de/digitalisierung-on-demand/fragen-und-antworten/
http://www.fidgeo.de/digitalisierung-on-demand/digiwunsch-kontakt/ (Karten und geowissenschaftliche Schriften, SUB Göttingen)

https://aac.sub.uni-goettingen.de/neuerwerbungen/digitalisierung-on-demand/ (Anglo-amerikanische Bücher, SUB Göttingen)

Natürlich Wunschbuch Kunst, Südasien, Altertumswissenschaft der UB Heidelberg
https://www.propylaeum.de/service/digitales-wunschbuch/
[https://www.arthistoricum.net/service/digitales-wunschbuch
https://www.fid4sa.de/wunschbuch]

CrossAsia
http://blog.sbb.berlin/digitalisierung-auf-wunsch-crossasia-dod-geht-an-den-start/

Wunschbuch Geschichte [BSB München, erst ab 1913]
https://archivalia.hypotheses.org/66469

TU Berlin https://archivalia.hypotheses.org/3488

ULB Münster (Benelux-Bezug)
https://www.ulb.uni-muenster.de/sammlungen/benelux/digitalisierung.html

UB Mainz (wie Marburg und Bonn nur für Mitarbeiter)
https://www.digitale-bibliotheksdienste.uni-mainz.de/digitale-sammlungen/wunschbuch-digitalisierung/

Unvollständig:
https://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Digitalisierungstarife#Kostenfreie_Digitalisierung

20.9.2018

UB Stuttgart

23.7.2019

FU Berlin und UB Bielefeld

https://archivalia.hypotheses.org/101320

“Unverbindliche” Digitalisierungsvorschläge der UB Rostock:

https://www.ub.uni-rostock.de/wissenschaftliche-services/digitalisierung/digitalisierungsservice/

20.10.2020 UB Regensburg (auch vergriffene Werke)

https://archivalia.hypotheses.org/126690

25.11.2020 Paradox: keine Vorschläge mehr in Corona-Zeiten https://archivalia.hypotheses.org/127578

25.7.2021 Wienbibliothek https://archivalia.hypotheses.org/133574

5.11.2021 UB Paderborn (nur Benutzer): https://archivalia.hypotheses.org/136023

16.11.2021 UB Nijmegen und Antwerpen https://archivalia.hypotheses.org/136363, https://archivalia.hypotheses.org/136361

17.11.2021 Slawistik https://archivalia.hypotheses.org/136444

FID Bibliothek (nur Forschende) https://archivalia.hypotheses.org/136416

18.11.2021 FID Lateinamerika https://fid-lateinamerika.de/startseite/digitalisierung-on-demand/ (Via)

UB Potsdam (nach Auskunft der Bibliothek nur Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universität Potsdam) https://www.ub.uni-potsdam.de/de/publizieren/digitalisierungsservice

20.11.2021 Die UB Leipzig kann im Rahmen einer Förderung durch das Sächsische Landesdigitalisierungsprogramm 2022 eine kostenfreie Digitalisierung von abendländischen Handschriften aus Mittelalter und Neuzeit ermöglichen (Mitteilung von Christoph Mackert).

2.10.2022 Vifa Nordeuropa https://portal.vifanord.de/literatur/wunschbuch/

UB Frankfurt Digi-Wunschbuch 1800 – 1900 (nur Mitarbeiter)
https://www.ub.uni-frankfurt.de/online/digiwunsch.html

17.12.2022 Stadtbibliothek Trier (1501-1900) https://archivalia.hypotheses.org/162026

29.8.2023 UB HU Berlin (Ethnologie) https://archivalia.hypotheses.org/180459

23.12.2023 TIB Hannover https://archivalia.hypotheses.org/189431

Ibero-Amerikanisches Institut digitalisiert kostenfrei, aber [regulär] nur 30 Seiten https://archivalia.hypotheses.org/189443

3.1.2024 Nach eigenen Angaben (siehe Kommentar) digitalisiert kostenlos die ZB MED: https://digital.zbmed.de/wunschdigi “Je nach Umfang, Zweck und Art der Digitalisierung führen wir diese Dienstleistung entweder kostenlos oder gegen Bezahlung durch.”

11.1.2024 EODOPEN in Greifwald https://archivalia.hypotheses.org/190400



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2013, 13. Juni). Kostenlose Digitalisierung. Archivalia. Abgerufen am 1. März 2024, von https://doi.org/10.58079/bjy5

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

14 Gedanken zu „Kostenlose Digitalisierung“

  1. Bei ZB MED führen wir Retrodigitalisierungen seit Jahren in der Regel und insbesondere bei Titeln älter als 110 Jahre kostenlos durch. In besonderen Fällen und bei kommerziellen Nutzenden behalten wir uns eine Bepreisung vor. Wir freuen uns auf Anfragen, um unsere umfangreiche Sammlung mit fast 10.000 Titeln gezielt zu ergänzen. Zudem weise ich gerne darauf hin, dass wir die Titel natürlich nicht nur digitalisieren, sondern auch strukturieren und durch OCR erschließen.

  2. Kostenlose Digitalisierung an der USB Köln Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln bietet unter dem Namen “Digitalisierungswunsch” eine kostenlose Digitalisierung für urheberrechtsfreie Literatur vor 1900 an. Diese Funktion ist direkt in unser USB-Portal integriert und erscheint automatisch bei der Bestellung des entsprechenden Werkes.

    Diese Funktion ist derzeit allerdings nur für Universitätsangehörige freigeschaltet.

    Zwei Screenshot dazu sind in folgenden Vortragsfolien enthalten:

    http://www.opus-bayern.de/bib-info/volltexte/2013/1449/pdf/Kostaedt_Ordnung_schaffen_im_digitalen_Dschungel.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search