Sachsen Digital

Handschriftendigitalisate der UB Leipzig, die bisher nur in Manuscripta Mediaevalia schlecht zugänglich waren, können nun mit guten Zoommöglichkeiten in Sachsen-Digital betrachtet werden:

https://sachsen.digital/werkansicht/dlf/190672/245/0/

Leider funktionieren die URNs (noch?) nicht.

DIGITALISIERUNG VON BÜCHERN AUS LEIPZIGER VERLAGEN 1851-1920 – die Ergebnisse dieses Projekts der UB Leipzig sind NICHT im “zentralen Präsentationssystem” (und auch nicht in Sachsen Digital) recherchierbar, sondern nur im OPAC. Anders als die oben genannten Handschriften werden sie im Mirador-Viewer dargestellt. Beispiel: Festgabe Gerhard Seeliger 1920:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:15-0011-112980



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 2. November). Sachsen Digital. Archivalia. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c6kw

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search