Guten Morgen um ein Spitzlein

Seit 2015 steht das Nachschlagewerk “Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens” im Internetarchiv (in einzelnen Bänden und als Gesamtfassung) zur Verfügung. Verlinkt ist der Artikel Zopfbrot, dem man entnimmt, dass in der ehemaligen fränkischen Universitätsstadt Altdorf an Allerheiligen bis 1988 der Ruf “Guten Morgen um ein Spitzlein” erschollen sein soll.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 1. November). Guten Morgen um ein Spitzlein. Archivalia. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/c6kj

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search