Was wird aus der Libreka-Buchsuche?

Libreka! wird als Ebook-Verkaufsplattform abgewickelt. Leider sagt Dörte Böhner nicht, ob die für die Wissenschaft wichtige Buchsuche eingestellt wird:

http://bibliothekarisch.de/blog/2013/06/26/e-book-store-von-libreka-vor-dem-aus



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2013, 26. Juni). Was wird aus der Libreka-Buchsuche? Archivalia. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bjw1

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Was wird aus der Libreka-Buchsuche?“

  1. Buchsuche Über die Buchsuche habe ich nichts entdecken können. Soweit ich es einschätze, wird die Verkaufsplattform abgewickelt. Eine offizielle Stellungnahme seitens Börsenverein, Libreka! oder MBV gab es bis jetzt nicht. Ich persönlich schätze die Chancen gut ein, dass die Buchsuche in die Plattform Buchhandel.de integriert wird. Das würde zumindest sinnvoll sein, soll diese als Alternative zu Amazon aufgebaut werden, ist aber momentan eher reine Spekulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search