Request a copy in Cambridge: über 60 Prozent der Anfragen werden vermutlich ignoriert

https://unlockingresearch.blog.lib.cam.ac.uk/?p=1602

In 15 Monaten kamen etwa 3000 Anfragen nach nicht für die Allgemeinheit zugänglichen Papern zusammen. “The vast majority of the decisions recorded (35% of the total requests for articles, but 92% of the instances where we had a decision) indicate that the requestor shared their article with the requestor. The small number (3%) of ‘no’ recordings we have indicate the request was actively rejected. We do not have a decision recorded from the author in 62% of the requests. We suspect that in the majority of these the request simply expires from the author not doing anything.” Das bestätigt mich in meiner wiederholt geäußerten Einschätzung dass der Eprint-Button kein Ersatz für Open Access ist.

https://archivalia.hypotheses.org/?s=eprint+button&submit=Suchen



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 12. September). Request a copy in Cambridge: über 60 Prozent der Anfragen werden vermutlich ignoriert. Archivalia. Abgerufen am 24. April 2024, von https://doi.org/10.58079/c6cn

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Request a copy in Cambridge: über 60 Prozent der Anfragen werden vermutlich ignoriert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search