Kostenlose Digitalisierung bei der Bibliothéque Diderot in Lyon

Am 13. August 2017 habe ich bei der Lyoner Bibliothek über das Formular drei Inkunabeln bestellt, für die der GW keine Digitalisate nachweist. Auf Rückfragen erklärte ich, keine andere Ausgabe zu wollen, und auch ein fehlerhaftes Gallica-Exemplar genügte mir nicht. Heute bekam ich einen Downloadlink des ersten Stücks (104 MB). Falk Eisermann wies mich darauf hin, das das gute Stück (GW 2126) schon online steht. Allerdings wird künftig auch ein schlechtes Madrider Digitalisat im GW verzeichnet sein.

Digitale Sammlungen der Bibliothek (Zusammenschluss von Bibliothèque de l’École normale supérieure de Lyon und Bibliothèque Interuniversitaire Lettres et Sciences humaines = BIU Lsh):

http://numerisation.bibliotheque-diderot.fr/


Ein Gedanke zu „Kostenlose Digitalisierung bei der Bibliothéque Diderot in Lyon

  1. Pingback: Kostenlose Digitalisierung | Archivalia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.