Érudit – Portal aus Kanada

Neben dem französischen Open-Access-Zeitschriften-Portal Persée und dem kommerziellen Portal CAIRN, das teilweise aber auch kostenfreie Beiträge anbietet, gibt es in der frankophonen Welt auch das im kanadischen Québec angesiedelte Zeitschriftenportal Érudit (hier gemeldet 2008). Einem Artikel vom 6. Mai 2017 entnimmt man, dass 95 % der inzwischen 200.000 Dokumente frei zugänglich sind. „Current issues are available in open access or restricted access depending on the journal’s dissemination model. The entire archive is available in open access (following the last year of publication for scholarly journals and the last three years of publication for cultural journals).“

Neben Zeitschriften gibt es auch kanadische Dissertationen und vergleichsweise wenige Open-Access-Bücher. Eine Volltextsuche steht zur Verfügung. Viele Treffer führen zu Persée oder bei den Dissertationen zu den lokalen Repositorien.


Ein Gedanke zu „Érudit – Portal aus Kanada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.