Archivschätze aus Schloss Hundshaupten gehen an das Staatsarchiv Bamberg

http://www.infranken.de/regional/forchheim/archivschaetze-aus-hundshaupten;art216,2771936#

„Die Archivbestände im Schloss Hundshaupten werden in Kürze in das Staatsarchiv Bamberg gebracht, damit sie optimal gelagert und der der Öffentlichkeit zugänglich sind. Im Schloss Hundshaupten gibt es ein seit 1661 bestehendes Rittergutsarchiv, dazu ein in das 16. Jahrhundert zurückreichende Familienarchiv derer v. Pölnitz. Deren Eigentümer ist Heinrich Freiherr von Pölnitz. „Besonders interessant ist das Archiv, weil es umfänglich wie selten Dokumente birgt“, teilt Freiherr von Pölnitz mit.“

Auf einem der drei Bilder, die vom Artikel aus aufrufbar sind, sieht man im Hintergrund den historischen Archivschrank, den ich im Februar 2016 im Rahmen des Gemeinfreitags erwähnt hatte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.