Stadt Pappenheim streitet mit Grafenfamilie – wegen vier Quadratmetern

http://www.sueddeutsche.de/bayern/mittelfranken-stadt-pappenheim-streitet-mit-grafenfamilie-wegen-vier-quadratmetern-1.3561014

“Ein Streit um vier Quadratmeter einer Altstadtstraße ist Anlass für einen heftigen Streit zwischen Albrecht Graf von und zu Egloffstein und der Stadt Pappenheim.
Die Stadt wirft dem Grafen vor, er habe öffentliche Mittel für die Sanierung seines Privatschlosses nicht korrekt ausgegeben – sie stoppte deshalb weitere Zahlungen.
Weigert sich die Grafenfamilie weiterhin, die vier Quadratmeter aus ihrem Besitz freizugeben, droht ihr die Enteignung.”

http://www.deutschlandfunkkultur.de/glosse-zum-foerdergelderstreit-in-mittelfranken-graf-ego.1001.de.html?dram:article_id=389233

http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/pappenheim-stadtrat-graf-enteignung-vier-quadratmeter-strasse-100.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 17. Juli). Stadt Pappenheim streitet mit Grafenfamilie – wegen vier Quadratmetern. Archivalia. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c62l

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search