Ruhr-Uni Bochum zeigt Querschnitt ihrer Sammlungen

http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/bochum/Ausstellung-Ruhr-Uni-zeigt-Querschnitt-ihrer-Sammlungen;art932,2834795

“Ausschlaggebend war eine Untersuchung des Wissenschaftsrates der Bundesregierung zur Bedeutung der Hochschulsammlungen, sagt Stefan Schulz, Kustos der medizinhistorischen Sammlung der Ruhr-Universität. So auf das Thema aufmerksam gemacht, veranstaltete er 2012 eine Ring-Vorlesung zu Hochschulsammlungen – und legte damit den Grundstein für das Netzwerk Boscol (Bochum Scientific Collections), in dem sich die Sammlungen der Ruhr-Universität gemeinsam organisieren wollen.”

http://www.ruhr-uni-bochum.de/boscol/boscol.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 9. Oktober). Ruhr-Uni Bochum zeigt Querschnitt ihrer Sammlungen. Archivalia. Abgerufen am 19. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bf6o

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search