Aufklärungszeitschriften: UB Bielefeld lässt hunderte Links ins Leere laufen

Vor Jahren wurde versichert, die wenig attraktiven URLs der einzelnen Artikel der in mieser Qualität gescannten Zeitschriften der Aufklärung seien dauerhaft. Von wegen! Nicht nur in Wikisource darf man jetzt hunderte Links ändern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.