Aufklärungszeitschriften: UB Bielefeld lässt hunderte Links ins Leere laufen

Vor Jahren wurde versichert, die wenig attraktiven URLs der einzelnen Artikel der in mieser Qualität gescannten Zeitschriften der Aufklärung seien dauerhaft. Von wegen! Nicht nur in Wikisource darf man jetzt hunderte Links ändern.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 25. Juni). Aufklärungszeitschriften: UB Bielefeld lässt hunderte Links ins Leere laufen. Archivalia. Abgerufen am 13. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c5yy

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search