RM Open Archive

http://www.rmoa.unina.it/

“Es steht unter der Schirmherrschaft der folgenden wissenschaftlichen Gesellschaften, die ihre Mitglieder auffordern, ihre Publikationen in dieses Archiv einzureichen.

Sismed
Società italiana degli storici medievisti (Italienische Mediävistengesellschaft)
CoMUL
Consulta per il Medioevo e l’Umanesimo latini (Rat für das Lateinische Mittelalter und den Humanismus)
Sifr
Società Italiana di Filologia Romanza (Italienische Gesellschaft für Romanistik)
AIPD
Associazione Italiana dei Paleografi e Diplomatisti (Italienische Vereinigung für Paläographie und Diplomatik)
Mediävistenverband
Mediävistenverband e.V.”

Im Rundbrief des Medävistenverbands liest sich das dann so:

“Gerne nutze ich diesen Brief, um abschließend auf unseren italienischen Kooperationspartner „Reti Medievali Open Archive“ hinzuweisen (http://www.rmoa.unina.it/); Mitglieder des Mediävistenverbandes können dort ihre Publikationen einstellen lassen (Kontaktperson ist Prof. Dr. Roberto Delle Donne: delledon@libero.it).”


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.