Der Minne Regel

Aus dem neuen Schwung von Digitalisaten der ÖNB Wien hebe ich nur hervor:

Cod 3013 Eberhard von Cersne. Lieder, datiert 1404
http://manuscripta.at/?ID=6313

Cod. 13802 Amtsbuch (Verzeichnis der Stifter) des Reichen Almosens in Nürnberg, 15./16. Jahrhundert
http://manuscripta.at/?ID=21474
Zur Provenienz Franz Goldhann: https://archivalia.hypotheses.org/7312
Zur Institution: Stadtlexikon Nürnberg



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 16. Juni). Der Minne Regel. Archivalia. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/c5y2

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search