Der Fall der Wanderhure „Els von Eystett“

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Der-Fall-Els-von-Eystett-id41633546.html

Nördlingen: “Auf der Freilichtbühne Alte Bastei wird der Fall der Dirne in diesem Sommer gezeigt. Tatsächlich hat sich die Geschichte aber anders zugetragen, sagt Stadtarchivar Sponsel”.

Siehe auch

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Das-Leben-der-Wanderhure-aus-alten-Akten-rekonstruiert-id19046761.html (2012)

https://en.wikipedia.org/wiki/Els_von_Eystett

Die auf YouTube nicht mehr vorhandene SAT1-Doku gibt es im Netz nur noch auf illegalen Streamingportalen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 7. Juni). Der Fall der Wanderhure „Els von Eystett“. Archivalia. Abgerufen am 17. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c5wl

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Der Fall der Wanderhure „Els von Eystett““

  1. Räuschel, Lara-Sophie: Das Nördlinger Frauenhaus und die Justiz. Der Abtreibungsfall der Dirne Els von Eystett (Reichsstadt Nördlingen, Reichsstadt Weißenburg), in: Historischer Verein für Nördlingen und das Ries, 34. Jahrbuch 2014; Nördlingen 2014, S. 1-35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search