Taiwans neuer Verteidigungsminister stolpert über Plagiat

Sein Vorgänger musste wegen einer harten Trainings-Strafe, bei der ein Rekrut starb, gehen. Gerade einmal sechs Tage im Amt, trat jetzt der neue Verteidigungsminister Andrew Yang zurück. Ein Freund, der 2007 einen Artikel unter Yangs Namen veröffentlicht hatte, hatte plagiiert.

http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-23586024



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2013, 8. August). Taiwans neuer Verteidigungsminister stolpert über Plagiat. Archivalia. Abgerufen am 20. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bjp1

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search