Inkunabelfragment aus Caxton-Druck aufgefunden

http://www.bbc.com/news/education-39846929

“Pages printed more than 500 years ago by William Caxton, who brought printing to England, have been discovered by the University of Reading. There are no other known surviving examples of these two pages anywhere in the world, from a book believed to have been printed in London in the 1470s.”

http://www.gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW08455.htm

#inkunabel



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 9. Mai). Inkunabelfragment aus Caxton-Druck aufgefunden. Archivalia. Abgerufen am 30. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/c5ru

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search