Wenn Bildrechte Museen in den Wahnsinn treiben

https://musermeku.org/2017/02/08/bildrechte-im-museum/

Angelika Schoder hat mit Roland Nachtigäller, dem Direktor des Museums Marta Herford, gesprochen. Er war der einzige Museumsdirektor, der sich dazu äußern wollte!

Via
http://library-mistress.blogspot.de/2017/02/musermeku-bildrechte-museen.html

12.2.2017: http://marta-blog.de/gebt-endlich-die-bilder-frei-teil-1/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2017, 10. Februar). Wenn Bildrechte Museen in den Wahnsinn treiben. Archivalia. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/c5am

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Wenn Bildrechte Museen in den Wahnsinn treiben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search