Wenn Bildrechte Museen in den Wahnsinn treiben

https://musermeku.org/2017/02/08/bildrechte-im-museum/

Angelika Schoder hat mit Roland Nachtigäller, dem Direktor des Museums Marta Herford, gesprochen. Er war der einzige Museumsdirektor, der sich dazu äußern wollte!

Via
http://library-mistress.blogspot.de/2017/02/musermeku-bildrechte-museen.html

12.2.2017: http://marta-blog.de/gebt-endlich-die-bilder-frei-teil-1/


2 Gedanken zu „Wenn Bildrechte Museen in den Wahnsinn treiben

  1. Pingback: Fotografieren im Museum: Die digitalen Seerosen von Monet | Archivalia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.