Änderungen bei den “Growing Snippets” von Google Books

BC Kämper hat 2009 in einem Archivalia-Beitrag (erneut: Best of Archivalia Adventskalender 2013) die Methode der Growing Snippets erläutert, mit der man in Google Books den als kleinen Auszug angezeigten Text nach vorne und hinten erweitern kann.

[Wichtiges Update 22.8.2021: https://archivalia.hypotheses.org/134211 ]

Es funktioniert derzeit nur noch der ohne Leerzeichen zwischen Textende und finalem ” platzierte Asterisk * bzw. zwischen initialem ” und Textbeginn. Nicht mehr die Variante mit Leerzeichen bzw. zwei Sternchen.

“*S. 17 wird unter den Werken, die um 1400″ funktioniert noch (wenn man anders als bei WordPress dargestellt, ” am Anfang verwendet!). Zur Veranschaulichung drei Screenshots.

growing_1

growing_2

growing_3

#googlebooks


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.