Einführung in die Online-Recherche und Dokumentenbeschaffung in Frankreich

Von Mareike König:

http://francofil.hypotheses.org/1130

Was Handschriften angeht, so sind die zentralen Links unter
http://archiv.twoday.net/stories/453138863
nicht berücksichtigt.

In Sachen Digitalisate liegt es zwar nahe, auf
http://www.numerique.culture.fr
zu verweisen, nützlicher, weil übersichtlicher ist freilich das von mir in
http://web.archive.org/web/20120119012412/http://wiki.netbib.de/coma/DigiWesten
genannte Angebot
http://www.bibliopedia.fr/index.php/Biblioth%C3%A8ques_num%C3%A9riques


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (26. September 2013). Einführung in die Online-Recherche und Dokumentenbeschaffung in Frankreich. Archivalia. Abgerufen am 21. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/bji2


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search