Tiroler Landesarchiv : Frei zugängliche Kirchenbücher mit 13,1 Millionen Abfragen

„Vor einem Jahr wurde über das Tiroler Landesarchiv eine neue Homepage freigeschaltet. Jeder kann damit Familienforschung anhand von Kirchenbüchern betreiben. Der enorme Zulauf hat selbst die Fachleute überrascht. Bis heute wurden 13,1 Millionen Zugriffe registriert.“

http://www.krone.at/tirol/familienforschung-boomt-131-millionen-abfragen-kirchenbuecher-online-story-546477

Gemeldet hier: https://archivalia.hypotheses.org/52833


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.