Jüdische Gemeinde Stühlingen

“Die 1743 aufgelöste jüdische Gemeinde Stühlingen war angeblich die
drittgrößte im späteren Baden (nach Mannheim und Breisach). Für den
Zeitraum vom 16. Jhdt. bis 1743 gibt es jetzt eine umfassende Arbeit über
die religiösen, geschäftlichen und genealogischen Hintergründe. Für alle
eingesessenen Familien sind nun Stammbäume vorhanden, mit deren Hilfe sich
die männlichen Juden sicher einordnen lassen (Frauen kommen schon in den
Quellen nicht so oft vor).

Da viele jüdische Geschlechter in Gailingen und Wangen ursprünglich aus
Stühlingen stammen, kann die Arbeit auch hilfreich für Leute sein, die sich
mit Juden an jenen Orten befassen.

Das Buch ist lediglich als Internet-Ressource vorhanden, und zwar unter
folgender Adresse:
http://papaworx.com/Book ” (Friedrich R. Wollmershäuser in VFWKWB-L)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.