Textbausteine für Open-Access-Policies

Aus Österreich, in den neuen VÖB-Mitteilungen.

https://ojs.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/1734/1491

Ausgerechnet die Uni Salzburg, die seit Jahren ihre Sondersammlungen auf ein Repositorium warten lässt, bekennt sich zur Digitalisierung ihres kulturellen Erbes.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.