Das Gebetbuch Kaiser Maximilians I. – Beide Teile in der Bayerischen Staatsbibliothek temporär wieder vereint

http://blog.arthistoricum.net/beitrag/2016/12/08/das-gebetbuch-kaiser-maximilians-i-beide-teile-in-der-bayerischen-staatsbibliothek-temporaer-wiede-1/

„In der Ausstellung „Bilderwelten. Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit“ zeigt die Bayerische Staatsbibliothek in München als Höhepunkt der Ausstellung das von Albrecht Dürer, Lucas Cranach, Albrecht Altdorfer, Hans Burgkmair, Hans Baldung und Jörg Breu mit Zeichnungen ausgestattete weltberühmte Gebetbuch Kaiser Maximilians I.; der im 16. Jahrhundert in zwei Teile getrennte Druck (der erste Teil in München, BSB, der zweite in Besançon, BM) mit seinen zarten Federzeichnungen der berühmtesten altdeutschen Künstler wird hier in der Ausstellung erstmals nach 60 Jahren wieder gemeinsam präsentiert. Für die Ausstellung wurde das Gebetbuch Maximilians digitalisiert und digital rekonstruiert:“

http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00107790/image_3

gebetbuch_maximilian


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.