Aus dem GIF-Schrank

Flackernde oder sich drehende GIFs gehörten zur Ausstattung des frühen Homepage-Bastlers, sind heute jedoch scheuen Rehen gleich nur noch selten in freier Wildbahn anzutreffen. Um so mehr erfreut es, wenn im Bereich historischer Vereine die Tradition, Besucher damit zu nerven, pietätvoll gepflegt wird.

Quelle: http://www.verband-bayerischer-geschichtsvereine.de


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Aus dem GIF-Schrank“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search