Fakenews: Ist eine Geschichte zu schön, um wahr zu sein, ist sie oftmals auch nicht wahr

http://meedia.de/2016/11/28/die-krumme-tour-der-raupen-ente-dpa-erklaert-wie-sie-auf-eine-falsche-meldung-hereinfiel/

Das gilt nicht nur für den Journalismus, sondern auch bei anderen Fälschungen.

dpa-bild-online-630x353


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (28. November 2016). Fakenews: Ist eine Geschichte zu schön, um wahr zu sein, ist sie oftmals auch nicht wahr. Archivalia. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c4ui


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search