Kein einziger Online-Nachweis …

In der Bibliographie “Women in Book History”. Die Suche nach Frau fördert genau 1 Titel zutage:

http://www.womensbookhistory.org/alphabetical-listing

Was wäre dem 21. Jahrhundert angemessen? Eine Bibliographie als Open Linked Data mit DOIs etc., Links zu Abstracts, Auszügen, abrufbar in Literaturverwaltungsaustauschformaten.

#buchgeschichte

woman_reading



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 4. November). Kein einziger Online-Nachweis … Archivalia. Abgerufen am 29. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/c4r1

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Kein einziger Online-Nachweis …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search