Perma.cc

US-Rechtsbibliotheken wollen ein dauerhaftes Archiv für Webinhalte schaffen, http://perma.cc:

http://www.sueddeutsche.de/digital/forschungsprojekt-permacc-wissenschaft-will-links-unsterblich-machen-1.1795541

Besser wäre es, man würde die derzeitigen Finanzierungsprobleme des seit Jahren eingeführten und von biomedizinischen Zeitschriften und Bibliotheken insbesondere in Kanada getragenen

http://www.webcitation.org

beheben als das Gleiche nochmal anzubieten.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Perma.cc“

  1. Permanenz der .cc-TLD? Hinzu kommt, dass die .cc-TLD ja eigentlich den Coconut Islands gehört. Falls sich diese irgendwann in zwanzig Jahren dazu entschließen sollten, .cc-Domains nur noch für eigene Bürger o.ä. zu gestatten, ist’s mit der Permanenz vorbei. Eine .org wäre da etwas vertrauenerweckender…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search