Migration und Integration von der Urgeschichte bis zum Mittelalter: Mitteldeutscher Archäologentag 2016

Mit diesem hochaktuellen Thema befassen sich Archäologen, Genetiker, Anthropologen, Ethnologen, Soziologen und Historiker vom 20. bis 22. Oktober 2016 in Halle (Saale), wobei der Schwerpunkt auf Europa, dem eurasischen Steppenraum und dem Vorderen Orient liegt. Gastgeber ist das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt.

Die Abstracts sind online nachzulesen:
http://www.lda-lsa.de/fileadmin/pdf/Tagungen/9._MDA_Integration_und_Migration.pdf

Einer der Beiträge untersucht den Niederschlag, den Migration in schriftlichen Quellen gefunden hat: Walter Pohl, Längerfristige Wanderungsbewegungen und ihre Zuspitzung in historiographischen Quellen.

Tagungswebsite:
http://www.lda-lsa.de/tagungen/9_mitteldeutscher_archaeologentag/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Ingrid Strauch (2016, 21. Oktober). Migration und Integration von der Urgeschichte bis zum Mittelalter: Mitteldeutscher Archäologentag 2016. Archivalia. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c4ny

Autor: Ingrid Strauch

Diplom-Bibliothekarin, Herausgeberin der VAB - Virtuellen Allgemeinbibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search